Westfälische Hauptkörung für Reitpferdehengste mit integrierter Sattelkörung 2020

  • Körung
  • pin Münster-Handorf

Der erste Teil der westfälischen Körung ist abgeschlossen!

Vom 22. bis 25. November 2020 werden die Junghengste in der Westfälischen Hauptkörung mit integrierter Sattelkörung in Münster-Handorf geprüft. Zunächst stehen die dressurbetonten Hengste im Fokus und anschließend vom 23. Bis 24. November die springbetonten.

Der Hengstmarkt der dressurbetonten Hengste beendete am Montagabend die ersten beide Körtage. Von den 49 dressurbetonten Hengsten haben 22 am Montagabend ihren Besitzer gewechselt.

Siegerhengst und Preisspitze der Dressurpferde:

Der Sohn des Fair Game/Destano/Harvard (Z.: von Konrad Mensch, Erolheim; Ausst.: Joachim Scherer, Neunkirchen-Seelscheid) wurde zum Siegerhengst gekürt. Für einen Spitzenpreis von 800.000 Euro wechselte der Ururenkel des Florestan seinen Besitzer, seine neue Heimat ist der Stall Helgstrand. Es ist bereits der zweite Siegerhengst, den die Stute Rock Z aus dem Stamm des Donnerschwee stellt.

Auch der Reservesieger, ein Diamond Deluxe/Lissaro/Labrador-Sohn (Z. u. Ausst.: Wilhelm Rüscher-Konnermann, Greven) wird seine neue Heimat im Stall Helgstrand finden. Für 600.000 Euro wird auch er seine Box in Dänemark beziehen.
Den Titel des zweiten Reservesiegers teilen sich dieses Jahr zwei Hengste. Einer dieser beiden ist der dunkelbraune Asgard`s Ibiza/Davignon I/Apart-Nachkomme (Z. u. Ausst.: Alfons Baumann, Rees), er wurde für 172.000 Euro an die Österreicherin Sissy Max-Theurer versteigert. Der 1,71 Meter große Sohn des Don Allegro/Belissimo M/Sir Schölling (Z.: Ewald Descher, Rietberg-Bokel; Ausst.: Matthieu Beckmann, Wettringen) wurde ebenfalls zum zweiten Reservesieger ernannt. Er wechselte für 226.000 Euro in Schweizer Besitz.

Insgesamt erhielten noch sechs weitere Hengste eine Prämie und 21 ein positives Körurteil. Acht der Hengste knackten die 100.000 Euro Marke. Im Durchschnitt wurden 143.432 Euro in die angebotenen Hengste von der internationalen Kundschaft investiert und 22 der 25 angebotenen Hengste verkauft. Mehr als die Hälfte werden ihren neuen Wirkungskreis außerhalb von Deutschland haben.

Teilnehmer und Ergebnisse aus dem letzten Jahr findest du hier.

Weitere Informationen findest du auf der Seite des Verbands

Du möchtest mehr über die diesjährige Körsaison erfahren? Alle Termine, Ergebnisse und gekörte Hengste findest du in unserer Übersicht zur Körsaison 2020

 

Monday 11/23/2020

Event
dressurbetonte Hengste

49 participants

Wendsday 11/25/2020

Event
springbetonte Hengste

28 participants